Übersicht

Meldung

SPD Riederwald wählt Raven Kirchner (21) zum neuen Vorsitzenden

Raven Kirchner Die SPD Riederwald geht mit einer verjüngten Spitze ins Jahr der Bundestagswahl. Der 21-jährige Jura-Student Raven Kirchner wurde von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er war bisher Vize-Vorsitzender gewesen. Er ist damit einer der jüngsten SPD-Ortsvereinsvorsitzende…

Kein Verkauf des Bolzplatzes in der Schäfflestraße

Der Verein Metropol e.V. hatte angefragt, ob sie den Bolzplatz der Stadt abkaufen können und dort ein mindestens 20 Wohnungen umfassendes Mehrgenerationen-Haus bauen können. Architektonisch biete sich die Fläche an und eine Verlegung des Bolzplatzes auf die Sportanlage der SG…

„Ich will ein Frankfurt für alle BürgerInnen!“

Am 10. 2. 2015 fand das traditionelle Aschermittwoch Heringsessen statt. Mit rund 40 geladenen Gästen bestand die Möglichkeit die OrtsbeiratskandidatInnen der SPD Riederwald kennen zu lernen und leckeren Herring und Pellkartoffeln zu essen. Sieghard Pawlik, wohnungspoltischer Sprecher der SPD hielt…

Artikel der FR über die Verzögerungen beim Riederwaldtunnel

Der Bau des Riederwaldtunnels wird sich laut HessenMobil um 2 Jahre verzögern. Die Frankfurter Rundschau berichtete am 4.11.2015 über die Reaktion der Riederwälder SPD. Der Artikel kann hier abgerufen werden: http://www.fr-online.de/verkehr/riederwaldtunnel-hoffen-auf-mehr-schutz-der-anwohner,23914936,32335898.html…

Veränderung der Ampelanlage am Johanna-Tesch-Platz

Die SPD Riederwald fordert eine Rotlichtüberwachung auf dem Erlenbruch von Osten kommend Richtung Innenstadt. Zu oft überfahren Autos bewusst die rote Ampel, um schneller in die Innenstadt zu gelangen. Dies stellt eine Gefahr für all diejenigen dar, die den Erlenbach…

5 Gründe die SPD zu wählen

Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit                      Um neue Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu schaffen, will die SPD kleine und mittlere Unternehmen fördern – zum Beispiel dadurch, dass sie…

Ausblick auf das Jahr 2014

Seit Dezember 2013 gibt es nun die dritte große Koalition. Mag dies zwar umstritten sein, so erhoffen sich die Riederwälder Sozialdemokraten spürbare Verbesserungen für die Gesellschaft. Hierbei ist zum Beispiel die Einführung eines Mindestlohnes von 8,50€, die abschlagsfreie Rente mit…

Gefahrgutunfall vom 13.8.2012

Am 13. August stoppte an der Straße Am Erlenbruch ein Gefahrgut-Tanklastwagen, weil orangefarbeneDämpfe austraten. Das geschah direkt vor einer Gaststätte, in unmittelbarer Nähe der Wohnhäuser und in Sichtweite der Riederwälder Grundschule.Anwohner wurden evakuiert und mit einem Großeinsatz, an…

Mediationsverfahren für den Riederwaldtunnel

Es sind seit Jahren etliche Klageverfahren von Anwohnern gegen die jetzige Planung der A66/A661und für mehr Lärmschutz in den davon betroffenen Frankfurter Stadtteilen immer noch nichtentschieden. Neben diesen Personen, die über Privateigentum entlang der Bauabschnitte verfügen, hat auch…

Positive Resonanz bei unserem ersten Infostand

Positive Resonanz bei unserem Infostand vom 25.2.2012 Unser erster Infostand erhielt von den Riederwälder/innen eine positive Rückmeldung.Der Infostand, welcher auf dem Parkplatz des "Netto-Marktes" stattfand, wurde zahlreich frequentiert. Es wurden Waffeln und Kaffe angeboten und es konnte sich über…

Vorstellung der beiden Oberbürgermeisterkandidaten

Peter Feldmann (links) und Michael Paris (rechts) Zu Beginn der Veranstaltung überreichte Inge Wendel dem OV-Vorsitzendem Wolfgang Rößer einen Blumenstrauß, da er an diesem Tag 65 Jahre alt wurde. Darauf stellten sich die beiden Kandidaten jeweils 20 Minuten lang vor.

Der neue Mietspiegel-müssen wir mit höheren Mieten rechnen?

Lebhafte Diskussion der Mitglieder nach dem Vortrag Zuerst referierte Imren Ergindemir über die Wohnsituation in Frankfurt.Sie stellte die Wohnungssituation in Frankfurt vor, welche das zentrale Wahlkampfthema der Frankfurter SPD war. Seit 2005 ist ein starker Bevölkerungswachstum in Frankfurt bemerkbar.