Übersicht

Pressemitteilung

Rechenzentren müssen klima- und anwohnerfreundlicher werden

Rechenzentren müssen künftig negative Klimafolgen vermeiden sowie die Belastung der Wohnbevölkerung minimieren. Die SPD im Frankfurter Osten begrüßt die Ansiedlung von Rechenzentren. Sie sind für die Digitalisierung unerlässlich, erwirtschaften Gewerbesteuer zur Finanzierung der Koalitionsvereinbarung und unterstreichen die zentrale Rolle Frankfurts…

SPD Riederwald wählt Raven Kirchner (21) zum neuen Vorsitzenden

Raven Kirchner Die SPD Riederwald geht mit einer verjüngten Spitze ins Jahr der Bundestagswahl. Der 21-jährige Jura-Student Raven Kirchner wurde von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er war bisher Vize-Vorsitzender gewesen. Er ist damit einer der jüngsten SPD-Ortsvereinsvorsitzende…

Kein Verkauf des Bolzplatzes in der Schäfflestraße

Der Verein Metropol e.V. hatte angefragt, ob sie den Bolzplatz der Stadt abkaufen können und dort ein mindestens 20 Wohnungen umfassendes Mehrgenerationen-Haus bauen können. Architektonisch biete sich die Fläche an und eine Verlegung des Bolzplatzes auf die Sportanlage der SG…

Riederwälder SPD fordert den Baustopp der A 66/A 661

Der Presseerklärung des Hessischen Ministers für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Tarek Al Wazir von heute entnehmen wir, dass die rechtlichen Grundlagen für den Weiterbau des Riederwald Tunnels nicht mehr vorhanden sind. Dies gilt unserer Meinung nach auch für die…

Erfolg für Riederwald: SPD in Frankfurt kämpft für Umweltzone

Insgesamt 50 Kommunen in Deutschland haben Umweltzonen festgelegt. Hier dürfen nur bestimmte, schadstoffarme Fahrzeuge einfahren. Einer Studie des Umweltbundesamts von 2011 zufolge tragen Umweltzonen entscheidend zur Luftreinhaltung in einer Stadt bei, indem sie die Feinstaubbelastung senken. In Frankfurt ist derzeit…

Sarah macht uns Sorgen

Dies trifft die Kinder in den Betreuungseinrichtungen besonders hart, da die Ausflüge und Besuche in Zoo und Palmengarten, zu den unterschiedlichen Spielplätzen, Spielparks, in Museen und zu Theateraufführungen ein regelmäßiger Bestandteil des Ferienprogramms waren und in Zukunft nicht mehr wie…

Minister Al-Wazir verweigert Gespräch über Lärmschutz

Die SPD im Frankfurter Riederwald übt scharfe Kritik an Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir: dieser hat das Gespräch über den neuen Autobahntunnel am Riederwald verweigert. Im Februar hatten die Sozialdemokraten den grünen Politiker zum Dialog über Lärmschutz für die…

SPD Riederwald leitet Generationswechsel ein

Die Riederwälder Sozialdemokraten haben ihre Führung verjüngt und gestrafft: Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 8. April 2014 wählten sie einen neuen Vorstand. Neue stellvertretende Vorsitzende im Ortsverein sind der Unternehmensberater Stefan Marx (36) und der Jura-Student Raven Kirchner (19). Als Vorsitzende…

Die Riederwälder SPD wundert sich…

Der Minister hatte es seinerseits in einem Interview mit der „Frankfurter Rundschau“ als ein Wunder bezeichnet, wenn Geld für die Einhausung der A 661/A66 da sein sollte. Der SPD-Ortsverein in Frankfurt-Riederwald hat dem Minister nun einen Brief geschrieben. Darin fordern…

Politischer Aschermittwoch der SPD Riederwald

Werner Skrypalle (mitte) und OV-Vorsitzender Wolfgang Rößer (rechts) „Eine meiner ersten Amtshandlungen als frisch gewählter Ortsvorsteher war die Organisation und Moderation einer großen Bürgerversammlung zu besagtem Braunkohlestaubkraftwerk in Fechenheim. Viele Fechenheimer Bürgerinnen und Bürger, aber auch aus angrenzenden Stadtteilen und…